Um bei der 24option  ein Konto zu eröffnen, wird knapp eine Minute Zeit benötigt. Weiter ist die Mindesteinzahlung sehr gering und beläuft sich auf 100 Euro. Auch der Mindestumsatz ist gering und Trader können bereits ab einem Betrag von 5 Euro mit Copy Trading handeln. Auf onlinebetrug wurden alle Trading Plattformen getestet und als gut bewertet.

Bei der 24option haben Kunden diverse Einzahlungsmöglichkeiten, die von der Sofortüberweisung, Kredit- und EC-Karte bis zu elektronischen Zahlungsarten reichen. Die Auszahlung der Gelder erfolgt auf das Konto, auf dem die Einzahlungen getätigt wurde. Positiv ist, dass eine Auszahlung ab einem Wert von 100 Euro kostenfrei ist. Die Software von 24option ist einfach und übersichtlich. Zudem bietet die 24option eine webbasierte SoptOption, sodass auch mobil gehandelt werden kann. Hierfür stellt die  24option eine kostenfreie App bereit. Die App ist für Android und iOS optimiert.  Neben dem breiten Serviceangebot können bei der  24option über 200 unterschiedliche Basiswerte gehandelt werden. Kunden finden nicht nur zahlreiche Aktien, sondern auch Rohstoffe, Indizes und Währungen.  24option  bietet Einsteigern eine faire Möglichkeit, mit Copy Trading zu handeln. Erfahrungen mit dem Broker 24option jetzt Live nachlesen.

Auch erfahrene Trader schätzen den Service. Bei der 24option erhalten Neukunden auf Anfrage einen so genannten Bonus, der individuell verhandelt werden kann. Durch das Einsteigerkonto haben Neukunden die Möglichkeit, mit echtem Geld zu handeln, ohne große Summen investieren zu müssen. 24option erfüllt alle Ansprüche an einen schnelle, sicheren und fairen Handel mit Copy Trading.

Binäre Optionen bieten Ihnen Ertragsmöglichkeiten von bis zu 85% und das innerhalb weniger Minuten. Um mit Copy Trading zu handeln, sind keine Vorkenntnisse notwendig, noch wahrscheinlicher wird ein erfolgreicher Trade jedoch, wenn man ein paar Regeln befolgt und sich zudem an seriöse Broker wie OptionFair wendet.

Tipps für den erfolgreichen Handel

Um nicht den Überblick zu verlieren, sollten Sie nicht mehr als zwei Trades gleichzeitig machen und sich außerdem auf maximal vier Märkte konzentrieren. Betreiben Sie ein vernünftiges Risikomanagement, indem Sie nur mit 5 % Ihres Gesamtkapitals handeln. Betrachten Sie den Handel mit Copy Trading als Zusatzgeschäft, das Ihnen eine schöne Gehaltsaufbesserung bescheren kann. Belohnen Sie sich auch für erfolgreiches Handeln selbst und kaufen Sie sich etwas von Ihrem Gewinn! Und der vielleicht wichtigste Tipp: Wenden Sie sich nur an seriöse Trading-Plattformen!

Seriös handeln mit anyoption

anyoption ist bereits seit 2010 europaweit als Broker für Binäre Optionen tätig. In unabhängigen anyoption Erfahrungen 2017 wurde dem Broker ein vetrauenswürdiges Auftreten ausgesprochen und insgesamt Professionalität und Kundenfreundlichkeit bescheinigt. Die Internationalität der Plattform erkennt man betreits daran, dass in mehr als 10 Sprachen gehandelt werden kann. Dabei kann der Trade auf drei verschiedenen Arten abgewickelt werden: als Treffer, Hoch/Tief oder Grenze. Verschiedene der ca. 40 Assets können sehr kurzfristig gehandelt werden, mit einer Laufzeit von fünf, zehn oder sogar nur 60 Sekunden. Ihre Mindesteinzahlung beträgt 300EUR, beim ersten Trade sind Sie jedoch schon ab einem Einsatz von 25EUR dabei. Die maximale Rendite beträgt dabei 85%, im High-Yield-Handel sogar 350% mit entsprechend hohem Verlustrisiko, wobei anyoption eine Verlustabsicherung von bis zu 15% anbietet.